NEU ab der Spielzeit 2018/19:


Mit Beginn der neuen Spielzeit wird den Mitgliedern der Ballettfreunde Dortmund e.V. exklusiv ein Sitzplatzkontingent für alle Premieren und Internationalen Ballettgalas reserviert.

Mitglieder können sich Ihre Karte ab dem 19. Juni 2018 persönlich an der Theaterkasse im Foyer des Opernhauses kaufen. Das Kontingent ist bis zum 31. Juli 2018 abrufbar, eine telefonische Reservierung über die Tickethotline des Theaters ist nicht möglich.
____________________________________________________________________

Liebe Ballettfreundinnen und –freunde,

nachdem ein sonniger Sommer und eine für Ballettfreunde lange Ballettpause sich dem Ende neigen  und wir mit Freude und Spannung die kommende Spielzeit erwarten, möchten wir Sie hiermit zu unserm nächsten, dem 32. WERKSTATT-GESPRÄCH sehr herzlich einladen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen am

Sonntag, den 30. September 2018 um 15:00 Uhr im Ballettzentrum Westfalen, Florianstraße 2.

Wie schon in den vergangenen Jahren, werden Xin Peng Wang und Tobias Ehinger über die Balletthighlights der neuen Spielzeit berichten, insbesondere die Premiere Die Göttliche Komödie I: INFERNO am 03. November 2018 sowie die Wiederaufnahme von Schwanensee am 07. Dezember 2018.

Einige Mitglieder des Ensembles, u.a. Giacomo Altovino (zum Theater Basel), haben das Ballett Dortmund zum Ende der vergangenen Spielzeit verlassen, um ihre Karriere an anderen Theatern fortzusetzen. Den in der Vergangenheit als Mephisto glänzenden Dann Wilkinson zog es hingegen von Madrid wieder zurück nach Dortmund. Das Ballett Dortmund erweist sich immer wieder als ein ausgezeichnetes Sprungbrett für internationale Karrieren.

Neu im Team sind auch Slava Tütükin, bisher Ballettmanager in Linz, und Gabriella Limatola, die vom Musiktheater im Revier ins Künstlerische Betriebsbüro des Ballett Dortmund wechselt.

Wir freuen uns auf die neuen Mitglieder der Compagnie und des NRW Juniorballetts, die uns im Werkstattgespräch vorgestellt werden.

Damit uns eine optimale Vorbereitung der Veranstaltung ermöglicht wird, bitten wir Sie, uns Ihre Teilnahme - mit Angabe der Personenzahl –  bis zum 27. September 2018 unter Tel. 02304 – 789220 oder per E-Mail: detlef.wnuck@ballettfreunde-dortmund.de mitzuteilen.

Mit herzlichen Grüßen,
für das Vorstandsteam,

Michael Brenscheidt