Herzliche Einladung zum 48. Werkstattgespräch

Xin Peng Wang und Tobias Ehinger werfen einen Blick zurück auf 20 Jahre Internationale Ballettgalas

Liebe Ballettfreundinnen, liebe Ballettfreunde,
wir laden Sie herzlich zum 48. Werkstattgespräch ein. Diesmal werfen Xin Peng Wang und Tobias Ehinger einen Blick zurück auf 20 Jahre Internationale Ballettgalas in Dortmund. Diese Festivals der Sinne und der Sinnlichkeit, mit denen Wang traditionsgemäß die Spielzeiten eröffnet und beschließt, sind nicht nur Publikumsmagnet, sondern auch Fixpunkte in den Terminkalendern vieler Stars der renommiertesten Tanzcompanys weltweit.

Nehmen Sie teil an einer faszinierenden Reise durch zwei Jahrzehnte voller bewegender Auftritte, kreativer Choreografien und bemerkenswerter Künstler*innen.

Verpassen Sie nicht diese einzigartige Gelegenheit, mehr über die Geschichte der Internationalen Ballettgalas zu erfahren und einen Einblick in die Welt des Balletts aus der Perspektive von Xin Peng Wang und Tobias Ehinger zu gewinnen.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Sonntagnachmittag gemeinsam mit anderen Ballettfreundinnen und -freunden bei Kaffee und Kuchen.

Der Eintritt ist frei.

Wann Sonntag, 26. Mai 2024, 15:00 Uhr
Wo Ballettzentrum, Florianstraße 2, 44139 Dortmund

Da unsere Plätze begrenzt sind, bitten wir um zeitnahe Anmeldung per E-Mail an gabi.brenscheidt@ballettfreunde-dortmund.de

Wie immer freuen wir uns über fleißige, freiwillige Helfer*innen und Ihre Kuchenspende. Bitte melden Sie sich diesbezüglich ebenfalls per E-Mail bei Gabi Brenscheidt.

Die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf beim Werkstattgespräch gehen wie gewohnt an das Ballett Dortmund.

Wir freuen uns mit Ihnen auf einen abwechslungsreichen und spannenden Nachmittag und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Ihr Gerd Bollermann und Team
Ballettfreunde e.V.